GET

Der Befehl GET holt sich einen ganz bestimmten Datensatz einer Recordvariable über die Felder des Primärschlüssels.

Als Rückgabewert liefert die Funktion entweder TRUE (Datensatz vorhanden) oder FALSE (Datensatz nicht vorhanden). Wird der Rückgabewert nicht abgefragt und ein passender Datensatz ist nicht vorhanden, bricht Navision den Vorgang mit einer Fehlermeldung ab.

Du kannst den Befehl GET nur dann benutzen, wenn du alle Felder des Primärschlüssels kennst und somit den Datensatz exakt identifizieren kannst.

Syntax

[OK:=]Record.GET(Primarykeyfield1 [,Primarykeyfield2])

Beispiel

Itemno := '1020';
IF Item.GET(Itemno) THEN
  MESSAGE('Artikel %1 wurde gefunden', Itemno)
ELSE
  ERROR('Artikel %1 konnte nicht gefunden werden', Itemno);

Ergebnis

In dem o. g. Beispiel versuchen wir über den Befehl GET den Artikel 1020 zu holen. Wenn der Artikel vorhanden ist erhalten wir eine entsprechende Meldung. Ist der Artikel nicht vorhanden erhalten wir eine Fehlermeldung.


 

Zurück zur Befehlsübersicht.