MODIFY

Der Befehl MODIFY ändert in einer Tabelle einen Datensatz.

Der Parameter RunTrigger ist optional und gibt an ob der "OnModify"-Trigger der Tabelle ausgeführt werden soll oder nicht. Wird der Parameter weggelassen, wird der Trigger nicht ausgeführt.

Als Rückgabewert liefert die Funktion entweder TRUE (Datensatz erfolgreich geändert) oder FALSE (Datensatz konnte nicht geändert werden). Wird der Rückgabewert nicht abgefragt und der Datensatz kann nicht geändert werden, bricht Navision den Vorgang mit einer Fehlermeldung ab.

Syntax

[OK :=] MODIFY([RunTrigger])

Beispiel

IF Item.GET('1020') THEN BEGIN
  Item.Description:='Tourenrad *neu*';
  IF Item.MODIFY(TRUE) THEN
    MESSAGE('Artikelbezeichnung gešndert!');
END;

Ergebnis

Artikelbezeichnung gešndert!


 

Zurück zur Befehlsübersicht.