OPEN

Der Befehl OPEN einer Dialog-Variable öffnet ein Dialogfenster und gibt einen Hinweistext (String) aus. Der laufende Programmcode wird weder unterbrochen noch angehalten.

Der Paramter String kann Platzhalter enthalten. Diese werden durch Werte (Value) zur Laufzeit ersetzt. Platzhalter werden durch das Zeichen % (Prozent) oder # (Raute) oder @ (Affenschaukel, Klammeraffe) und einer fortlaufenden Nummer festgelegt. Einen Zeilenumbruch im Hinweistext erreicht man über das Zeichen \ (Backslash).

In Buchungsroutinen oder anderen Stapelverabeitungen wird so ein Dialogfenster gern genutzt um den Benutzer über den aktuellen Stand zu informieren.

Syntax

OPEN(String [, Variable1, ...])

Beispiel

Window.OPEN(
  '#1#################################\\' +
  'Zeilen buchen              #2######\' +
  'Verkauf und MwSt. buchen   #3######\' +
  'Debitor buchen             #4######\' +
  'Buchung an Gegenkonto      #5######');

Ergebnis


 

Zurück zur Befehlsübersicht.