SETRANGE

Der Befehl SETRANGE setzt auf das angegebene Feld (Field) einen Filter. Der zweite (FromValue) und dritte Parameter (ToValue), beide optional, beschreiben den Filter. Werden der zweite und dritte Parameter weggelassen, entfernt der Befehl SETRANGE dagegen einen zuvor gesetzten Filter.

Syntax

SETRANGE(Field [, FromValue] [, ToValue])

Beispiel

// Alle Artikel von Nr. 100 bis 199
Item.SETRANGE("No.", '100', '199');
IF Item.FIND('-') THEN
  REPEAT
    ...
  UNTIL Item.NEXT=0;

// Nur gesperrte Artikel
Item.SETRANGE(Blocked, TRUE);
IF Item.FIND('-') THEN
  REPEAT
    ...
  UNTIL Item.NEXT=0;


 

Zurück zur Befehlsübersicht.